Kontaktformular
Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten. Unser zuständiger Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Eingesetzte Technologie

Absaugsysteme und Abscheiden beim Pulverlackieren

Beim industriellen Pulverlackieren gelangt nicht das gesamte Pulver auf das Werkstück. Durch das anfallende Overspray besteht die  Gefahr von Ablagerungen an den zu lackierenden Teilen. Dies bringt eine Verschlechterung der Qualität der Lackoberfläche mit sich. Des Weiteren entsteht eine starke Verschmutzung der Lackierkabine was dazu führt, dass ein dauerhaft stabiler Produktionsprozess nicht sichergestellt werden kann. Zusätzlich kann das entzündliche und explosionsgefährliche Pulver zu Bränden und Explosionen führen. Eine geringe Rückgewinnungsquote führt zu einem hohen Pulververbrauch und entsprechenden Kosten. Lange Stillstandszeiten durch eine manuelle Reinigung herkömmlicher Filtermedien beeinflussen die Wirtschaftlichkeit negativ.

Vor diesem Hintergrund gilt es das anfallende Overspray zuverlässig zu erfassen und abzusaugen, damit die negativen Faktoren wirkungsvoll vermieden werden. Dabei müssen die Absaugsysteme die hohen Anforderungen an eine Reinluftrückführung ebenso erfüllen, wie eine lange Lebensdauer sowie ein kontinuierlicher Volumenstrom über einen längeren Zeitraum.