Kontaktformular
Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten. Unser zuständiger Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Weitere Informationen / Landing Page
Informationsbroschüre
Interessante Beiträge
ATEX auf YouTube
Full member of IND EX e.V.

Explosionsschutz nach ATEX

Bei zahlreichen Prozessen können innerhalb industrieller Anlagen explosionsfähige Staub-Luftgemische auftreten. Sind prozessbedingte Zündquellen nicht auszuschließen, so werden diese Anlagen häufig mit konstruktiven Explosionsschutzmaßnahmen, wie z.B. Explosionsdruckentlastung oder Explosionsunterdrückung ausgerüstet. Bei der Absaugung von Kühlschmierstoff-Aerosolen (KSS) müssen z. B. Maßnahmen zur kontrollierten Absaugung berücksichtigt werden.

Ist mein Staub explosionsfähig? Welche Maßnahmen muss ich treffen?

Auf unserer speziellen Website www.exschutz.net finden Sie die passenden Antworten und eine schnelle Entscheidung.

Wir verfügen über ein individuelles Schutzprogramm. Verschiedenste Komponenten und Einrichtungen kommen - je nach Anwendungsfall und Strategie - zum Einsatz:

ProSens - Vorbeugender Explosionsschutz vermeidet Explosionen durch "Zündquellenüberwachung und -vermeidung"
ProVent - Konstruktiver Explosionsschutz bei organischen Stäuben: flammenlose Druckentlastung und Entkopplung der Rohrleitung 
ProVentPlus und ProPipePlus - Konstruktiver Explosionsschutz bei Metallstäuben: flammenlose Druckentlastung und Entkopplung der Rohrleitung
ProFlap - Rückschlagklappe zur explosionstechnischen Entkopplung
ProBox - hält im Brandfall die Flammen aus der Werkzeugmaschine zurück

Informationen über unseren Einzelabscheider TR-1 für explosionsfähige Stäube aus Trockenbearbeitung oder Minimalmengenschmierung finden Sie hier
sicherheitskonzepte
Das TR-1 Programm mit verschieden konzipierten Sicherheitskonzepten