Zentrales Vakuum-Saugsystem für eine hochwirksame Oberflächenreinigung

Saubere Fertigungsstätten, Maschinen, Arbeitsräume und Aufenthaltsbereiche sind Voraussetzungen für das Erreichenoptimaler Produktionsergebnisse.
Die Oberflächenreinigung mit dem Besen, fahrbaren Kleinstaubsaugern oder Druckluft ist weit verbreitet, jedoch in vielen Bereichen nicht mehr Stand der Technik. Speziell beim Blasen mit Druckluft werden Mitarbeiter aufgewirbeltem Staub ausgesetzt. Dies hat den Gesetzgeber dazu veranlasst für verschiedene Industriezweige ein so genanntes "Blasverbot" auszusprechen.
Als Konsequenz bietet Keller Lufttechnik stationäre Vakuum-Saugsysteme an, die für saubere Arbeitsplätze sorgen und Mitarbeiter schützen.

Zentrales System für manuelle Staubabsaugung

Eine Anlage besteht aus einem verzweigten Rohrnetz mit vergleichweise kleinen Durchmessern. An festzulegenden Stellen werden Absauganschlüsse vorgesehen. Diese sind mit Schnellkupplungen versehen, an die ein flexibler Schlauch angeschlossen wird. Unterschiedlich gestaltete Saugdüsen stehen für die verschiedensten Verwendungszwecke zur Verfügung. Der aufgesaugte Staub gelangt durch die Rohrleitung in den Entstauber.

Baugrößen und technische Daten

*Ausführung mit Zellenradschleuse und Big-Bag. Änderungen vorbehalten.
Gerätetyp RF1 RF2
Max. Volumenstrom [m³/h] 3680 11250
Max. Anzahl Filterelemente [Stk.] 8 12
Filterfläche [m²] 30,7 93,8
Abmessung (L/B/H) [mm] 1307 x 1530 x 4317* 1885 x 1775 x 5641*

Kontaktieren Sie uns!

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine konkrete Anfrage? Dann sprechen Sie uns gerne an - unser zuständiger Experte meldet sich zeitnah zurück!

Zum Kontaktformular >>